Kerneiche natur

Massivholztypische Eigenschaften

Die Eiche ist das klassische Möbelholz schlechthin. Der Baum wächst fast überall in den gemäßigten Zonen der Erde. Das Holz der Eiche hat eine gelbliche Farbe, ist ringporig und stark strukturiert. Es lässt sich deshalb leicht von anderen Hölzern unterscheiden. Der Baum ist nach ca. 80 Jahren schlagreif. Kerneiche natur besteht ausschließlich aus den Kernbrettern des Eichenstammes, da nur dieses Holz die gewünschten typischen Merkmale wie Kernrisse und Flügeläste aufweist.

 

Lichteinstrahlung

Helle Eiche dunkelt mit den Jahren etwas nach und wird gelblicher. Da sich diese Veränderung sehr langsam vollzieht, bemerkt man kaum etwas.

 

Holzspezifische Behandlung

Auf das stark gebürstete Holz werden zwei Schichten aus sehr mattem UV-Wasserlack aufgetragen. Nach jedem Auftragsvorgang wird die Oberfläche geschliffen. Als letzter Überzug wird ein Wachs aufgetragen.

Die Oberfläche der verschiedenen Holzarten behandeln wir mit besonderen Verfahren (Schematische Darstellung).

Modellreihe in der Holzart Kerneiche natur

RUNA

Hartmann Massivholzmöbel - Modellreihe RUNA - Kombi 24

Purismus trifft Ursprünglichkeit

Ausdrucksstarke Massivholzmöbel mit rauen Oberflächen und typischen Holzmerkmalen liegen voll im Trend. Ein spannender Kontrast entsteht durch das moderne, geradlinige Design des Programms RUNA.

Direktlink RUNA

Bildergalerie zur Modellreihe