Kerneiche Umato

Charaktervoll wie alte Eichenbalken

Für die Herstellung unserer Oberfläche Kerneiche umato werden zunächst Bretter aus dem Kernbereich des Eichenstammes selektiert. Diese Kernbretter zeigen die typischen Merkmale wie zum Beispiel Kernrisse und Flügeläste. Die sortierte Ware wird dann vor dem Trocknen für mehrere Tage in einer speziellen Kammer gelagert und dort einem Räucherverfahren unterzogen. Dadurch wird das Holz durchgefärbt und erhält eine gleichmäßige dunkle Färbung. Es entsteht der Charakter von alten Eichenbalken.

Die Oberfläche der verschiedenen Holzarten behandeln wir mit besonderen Verfahren (Schematische Darstellung).

Lichteinstrahlung
Die Kerneiche ist ein traditionelles Möbelbauholz. Die Kerneiche umato wird mit den Jahren etwas heller. Da sich diese Veränderung sehr langsam vollzieht, bemerkt man kaum etwas.

Holzspezifische Behandlung
Auf das stark gebürstete Holz werden zwei Schichten aus sehr mattem UV-Wasserlack aufgetragen. Nach jedem Auftragsvorgang wird die Oberfläche geschliffen. Als letzter Überzug wird ein Wachs aufgetragen.

CAYA

Natürliche Unikate
Caya zeichnet sich durch eine gelungene Kombination aus Hirnholz-Applikationen mit ihren individuellen Rissen und Merkmalen und natürlich-elegantem Design aus.

LIV

Eleganter Material-Mix
Glas und Holz – zwei Materialien, die aufs Schönste harmonieren. In unserer LEONARDO living Kollektion führen wir die Eleganz des Glases mit der sinnlichen Wärme des Holzes zusammen.

VARA

VON EINER SCHEUNE INSPIRIERT
Nachhaltigkeit beginnt bei uns nicht in der Produktion, sondern schon bei der Ideenfindung für neue Kollektionen: Nur wer auf Langlebigkeit und ein zeitloses Design setzt, schafft Unikate.

Download

Copyright 2020 © Hartmann Möbelwerke GmbH