Unser Werksgelände ist ein Naturschutz-Gebiet

Klimaneutrale Produktion

Zeitloses Design

Nachhaltigkeit beginnt bei uns nicht in der Produktion, sondern schon beim Design neuer Kollektionen: Nur wer auf Langlebigkeit und ein zeitloses Design setzt, schafft Unikate, die man ein Leben lang behalten will. Für unsere Designer gibt es daher keine bessere Inspirationsquelle als die Natur.

Wasser-basierter Lack

Wir schützen nicht nur die Natur, sondern auch die Oberflächen unserer Möbel vor äußeren Einflüssen und Beschädigungen. Je nach Holzart wird das verwendete Holz mit einem mehrschichtigen, speziell von uns entwickelten Wasserlack bearbeitet, dann mehrfach geschliffen und mit UV-Licht getrocknet.

Aufbereitetes Wasser

Durch eine konstante Luftfeuchte von 45% vermeiden wir Verformungen oder das Aufquellen der Bretter bei der Lagerung und Verarbeitung. Für eine nachhaltige Grundwasserentnahme bauen wir ein Kreislaufsystem: Regenwasser wird großflächig aufgefangen und über eine Verrieselung dem Grund wieder zugeführt.

Solare Energie-Gewinnung

Wir stecken unsere volle Energie in eine klimaneutrale Produktion und nutzen dafür auch die Energie der Sonne. Die Dächer unserer Produktionshallen sind mit 3.800 Photovoltaik-Modulen ausgestattet, die mehr als eine Million KWh Strom im Jahr erzeugen. So werden jährlich über 700 Tonnen CO2 vermieden.

Verheizte Holzreste

Wir vermeiden größere Holzabfall-Mengen durch maßgenaue Kalkulation und einen effizienten Holz-Beschnitt. Die dennoch anfallenden Holzreste verwenden wir als Brennstoff zum Heizen unserer Produktionshallen. Dadurch werden jährlich 300.000 Liter Heizöl eingespart und so rund 950 Tonnen CO2 vermieden.

Copyright 2020 © Hartmann Möbelwerke GmbH